Wir trauern um Richard Koller

von Markus Koza

R_KollerEine traurige Nachricht: Richard Koller ist am 30. Juni 2015 verstorben. Wie uns Vera, seine Tochter mitgeteilt hat, ist er im Hospiz am Rennweg friedlich entschlafen.

Viele von euch können sich noch gut an Richard erinnern.

Über viele Jahre hindurch hat er die UG entscheidend mitgeprägt, war Vorsitzender der Unabhängigen GewerkschafterInnen in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst und über alle Fraktionsgrenzen hinweg geschätzter Betriebsratsvorsitzender im Bundesrechenzentrum.

Eine schwere Krankheit hat ihm schließlich jedes weitere Engagement verunmöglicht – dass er allerdings mit ganzem Herzen Gewerkschafter war und geblieben ist, hat sich nicht zuletzt darin gezeigt, dass er immer wieder zu Sitzungen des Koordinationsausschusses der UG erschien und auch – wann immer es ihm gesundheitlich möglich war – auch zu den 1. Mai-Infotischen am Ring.

Wir werden ihn als aktiven, leidenschaftlichen Gewerkschafter, langjährigen Wegbegleiter und Freund in Erinnerung behalten.


Die Trauerfeier wird am Donnerstag 16. Juli 2015 um 14 Uhr am Zentralfriedhof, Halle 3, stattfinden.

Trauerkleidung ist nicht Pflicht. Vera würde sich über schriftliche Gedanken und Erinnerungen für die Trauerrede freuen. Bitte lasst sie uns bis spätestens 10. Juli zukommen, damit wir sie an Vera weiterleiten können.

Wir trauern und fühlen mit Vera und allen Hinterbliebenen und wünschen viel Kraft.

Traurig.

 

mail: office@ugoed.org