· 

Liste Salzburg: Anträge an den Zentralausschuss 1/2023

Antrag an den Zentralausschuss

Anträge:

PDF-Download:

Download
UGÖD-Liste Salzburg - Anträge an den Zentralausschuss 1/2023
Anträge UGÖD gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.0 KB

Auszahlung der versprochenen Belohnung für alle Kolleg:innen, die im Bereich der Entschädigungszahlungen tätig waren

 

Es gab hier bereits ab 2021 wiederholend Anträge der Personalvertretung mit der Forderung, allen Kolleg:innen, die zusätzlich zu ihren üblichen Diensten im Bereich der Covid-19 Entschädigungs-zahlungen tätig waren, eine einmalige Belohnung auszuzahlen. Der Dienstgeber versprach die Auszahlung der Belohnung auch öffentlich im Intranet, doch bisher erfolgte keine Auszahlung. Seit 01.08.2022 besteht für Unternehmen kein Anspruch mehr auf Entschädigungszahlung mehr und daherkamen seitdem Zeitpunkt keine neuen Anträge dazu mehr ein.


Das heißt es besteht nun von Seiten des Dienstgebers kein Argument mehr, mit der Auszahlung noch weiter abzuwarten, es ist nun endgültig an der Zeit die versprochene Belohnung an alle Kolleg:innen auszuzahlen, die zusätzlich zu ihrem üblichen Dienst im Bereich der Covid-19 Ent-schädigungszahlungen tätig waren.

 

Die UGÖD stellt daher folgenden Antrag:

 

Der Dienstgeber soll die bereits versprochene einmalige Prämie steuerfrei für alle Kolleginnen und Kollegen, die für die Entschädigungszahlungen tätig waren, bis spätestens 01.04.2023 auszahlen.

 

 



Antrag an den Zentralausschuss

Anschaffung von übertragbaren Klimatickets Salzburg Plus zum Ausborgen

 

Derzeit sind einige Herausforderungen gleichzeitig zu bewältigen: allen voran die Teuerung und die Klimakrise. Da nicht alle Kolleg:innen über die Möglichkeit eines Jobtickets verfügen, soll in jeder Dienststelle mehrere übertragbare Klimatickets PLUS zum Benutzen in der Freizeit für maximal 10 Tage im Jahr für jede:n Kolleg:in zum Ausborgen angeschafft werden. Damit erhalten Kolleg:innen die Möglichkeit kostenlos in ihrer Freizeit alle öffentlichen Verkehrsmittel in Salz-burg zu nutzen.

 

Die UGÖD stellt daher folgenden Antrag:

 

Der Dienstgeber soll für jede Dienststelle mehrere übertragbare Klimatickets PLUS für alle Kolleg:innen in der Dienststelle anschaffen. Die Nutzung soll für Jede:N für 10 Tage im Jahr möglich sein.

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0