Salzburg: Weniger Barrierefreiheit

Salzburg: Teures Wohnen? Weg mit der Barrierefreiheit!

 

Wohnen in Salzburg ist teuer. Also was tun? Anstatt die explodierenden Immobilienpreise und Mieten endlich zu drosseln, kam die Landesregierung Salzburg auf eine kuriose Idee: Die Barrierefreiheit soll gesenkt werden!

 

Ob das tatsächlich die Baukosten senkt? Erst vor zwei Jahren hat eine deutsche Studie bewiesen,  dass barrierefreies Bauen gar nicht teurer ist. Im Gegenteil - es spart dem Staat sogar Geld, weil viele Menschen dadurch selbstbestimmt leben und arbeiten können.

 

Baukosten zu teuer? Stimmt nicht.

 

Der Plan der Landesregierung Salzburg ist ein gewaltiger Rückschritt, der nicht nur Menschen mit Behinderung einschränkt, sondern auch Eltern mit Kindern und die immer älter werdende Bevölkerung. Diese soziale Kälte lässt einen erschaudern. Wir fordern die Chance auf selbstbestimmtes Leben für ALLE Menschen in diesem Land!