Artikel mit dem Tag "Beate Neunteufel-Zechner"



Gewerkschaft · 02. Juli 2019
In der heutigen Sitzung des Nationalrates wurde trotz jahrelangem Kampf der Betroffenen keine Änderung des Bundesmuseengesetzes beschlossen!

Gewerkschaft · 13. Mai 2019
UGÖD bei der ULV-Delegiertenkonferenz

Gewerkschaft · 03. Mai 2019
Massives Medienecho löste die Protestaktion der MitarbeiterInnen der Bundesmuseen und der Nationalbibliothek aus. Forderung der KollegInnen ist das, was für 98% aller Beschäftigten eine Selbstverständlichkeit ist - ein Kollektivvertrag!

Gewerkschaft · 10. April 2019
Beate zeigte uns ihren Arbeitsplatz im Reich der Noten. Wir staunten über die Originalpartituren von Mozart, Beethoven, Schubert und Strauss, Bruckners Gebetsnotizen und einen Bettelbrief von Richard Wagner.

Frauen · 13. Februar 2019
Durch die anhaltende Hochkonjunktur fließen vor allem Steuern aus Arbeit in die Staatskasse. Doch gerade unsere KollegInnen aus der Sozialwirtschaft bekommen keine angemessen höheren Einkommen.

Gewerkschaft · 06. November 2018
Wir freuen uns sehr, die gemeinsame Kooperation der UGÖD mit dem ULV-Dachverband Österreich bekannt zu geben, dem Verband des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals der österreichischen Universitäten.

Gewerkschaft · 15. Juni 2018
Große mediale Präsenz, heiße Themen, Einigkeit, viele gute Pläne und deutliche Streikbereitschaft. - von Beate Neunteufel-Zechner

Regierung · 04. Mai 2018
Längere Arbeitszeiten können zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen. - Von Dr. Martin Tiefenthaler