· 

Rettet die Justiz!

Der Justiz droht der Kollaps. Wir fordern: Mehr Personal und mehr Geld.

Justiz: 10 Forderungen an die künftige Bundesregierung

 

Maria Berger, ehemalige Justizminsterin und EuGH-Richterin, warnt:

 

"Wenn die Justiz ihre Leistung nicht erbringen kann, [...] (wird) die Existenz einer unabhängigen Justiz und damit ein wesentlicher Bestandteil des rechtsstaatlichen Prinzips infrage gestellt."

 

Maria Berger initiierte eine Online-Petition:

https://mein.aufstehn.at/petitions/rettet-die-justiz

 

Sandra Gaupmann: Reformen dringend nötig

 

"Der öffentliche Dienst – insbesondere der Strafvollzug - benötigt dringend die erforderlichen Optimierungen an neue gesellschaftliche Herausforderungen", erklärt Sandra Gaupmann. Die unabhängige Gewerkschafterin ist Psychologin im Justizbereich und kennt die Nöte ihrer KollegInnen.

 

Sie fordert bessere und faire Arbeitsbedingungen für alle Bediensteten und mehr zivile Bedienstete in der Verwaltung zur Entlastung des Justizwachepersonals.

 

Sandra Gaupmann

Bundesministerium für Justiz
Personalvertretung zivile Bedienstete

Hansenstrasse 4-6, 1016 Wien

 

sandra.gaupmann@ugoed.at

 

UGÖD: Mehr Geld für öffentlichen Dienst!

 

Wir, die Unabhängigen GewerkschafterInnen, fordern bereits seit Jahren eine ausreichende Finanzierung der öffentlichen Dienste durch vermögensbezogene Steuern.

 

Wir müssen jetzt handeln.

 

Auch die GÖD klagt seit langem über Personalmangel im Justiz-, Bildungs- und Gesundheitswesen.

 

Wir, die Unabhängigen GewerkschafterInnen fordern bereits seit Jahren mehr Personal für den Öffentlichen Dienst. Schließlich leisten wir gemeinsam gute Arbeit für Österreich.

 

Glück auf!

Euer

Reinhart Sellner

 

Reinhart Sellner

ehem. Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), ehem. Bereichsleiter für gewerkschaftliche Bildungsförderung der

Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD),

AHS-Lehrer im Ruhestand

 

reinhart.sellner@ugoed.at
 



Mehr zum Thema:

Sandra Gaupmann: Klartext in 37 Sekunden

Film: 0:37 Sekunden. Zum Abspielen auf das Bild klicken.
Film: 0:37 Sekunden. Zum Abspielen auf das Bild klicken.

 

Die unabhängige Gewerkschafterin Sandra Gaupmann ist Psychologin im Justizbereich und kennt die Nöte ihrer KollegInnen.

 

Sie fordert bessere und faire Arbeitsbedingungen für alle Bediensteten und mehr zivile Bedienstete in der Verwaltung zur Entlastung des Justizwachepersonals.

 

Mehr über Sandra...

 

Personalvertretung muss parteiunabhängig sein!

 

Wir brauchen eine verlässliche und parteiunabhängige Interessenvertretung - in Gewerkschaft und Personalvertretung!

 

Mehr zum Thema...